Blog Image

Aktuelles

Wanderglück auf der Schwäbischen Alb – es sind noch Plätze frei!

Terminankündigung Posted on 14 Aug, 2019 23:03

Nach dem großen Erfolg des vom Bund geförderten Integrationsprojekts Gipfelglück in den Allgäuer Alpen im August 2018 steht dieses Jahr ein neues Highlight an: Am Wochenende vom 27. bis 29. September geht es zum Wandern auf die Schwäbische Alb. Übernachtet wird in einer Selbstversorgerhütte – dort wird gemeinsam gekocht und abends sitzt man gemütlich ums Lagerfeuer. Abenteuerlich wird es aber auch: Geflüchtete und Einheimische aus Steinheim steigen in die Unterwelt und erkundet eine „wilde“ Höhle ohne befestigte Wege, in der es schmutzig und teilweise eng wird. Aber gemeinsam wird die Gruppe diese Herausforderung meistern und hinterher ein Stück weiter zusammengewachsen sein. Denn das Ziel von Initiatorin Myriam Kopp ist es, dass Menschen aus den verschiedensten Kulturen, die alle in Steinheim leben, Berührungsängste abbauen, sich besser kennenlernen, aufeinander vertrauen lernen und vielleicht Freunde werden.

Wer kann teilnehmen und was sollte man mitbringen?

  • Alter: 18–40 Jahre
  • Wohnort der Teilnehmer: Steinheim an der Murr und Umgebung
  • Freude am Wandern und einem geselligen Miteinander
  • entsprechende Kleidung und Schuhe zum Wandern sowie ein Rucksack erforderlich
  • Hüttenschlafsack (kann ggf. ausgeliehen werden)
  • Eigenanteil von 10 € (weitere Kosten fallen nicht an!)

Treffen diese Voraussetzungen auf Sie zu bzw. kennen Sie jemanden, der vielleicht gern daran teilnehmen würde? Dann machen Sie ihn oder sie auf dieses tolle Angebot aufmerksam bzw. melden Sie sich an unter:

Myriam.Steng@gmx.de

Weitere Infos auf: www.puls-der-freiheit.de/integration

Autorin: Angelika Lenz



„Gipfelglück“ – wir waren dabei!

Terminankündigung Posted on 27 Nov, 2018 10:45

Im August waren 18 junge Steinheimer und Geflüchtete auf
einer dreitägigen Bergtour in den Allgäuer Alpen. Jetzt berichten Teilnehmer
bei einem Infoabend von ihren Erlebnissen und zeigen in Bildern und Videos, wie
sie zu einer verschworenen Gemeinschaft wurden.

Freitag, 7. Dezember, ab 18 Uhr
im großen Bürgersaal,
Kleinbottwarer Str. 17, Steinheim

Kommen Sie und lassen Sie sich begeistern von diesem tollen
Integrationsprojekt, das auf dem Großen Krottenkopf noch lange nicht zu Ende
war! Denn die Wandergruppe trifft sich weiter zu Wanderungen in heimischen
Wäldern und freut sich über neue „Mitläufer“. Vielleicht möchten auch Sie hin
und wieder mitwandern – auch dazu beantworten Initiatorin Myriam Kopp und die
anderen Wanderer gerne Ihre Fragen. Außerdem erwartet Sie ein kleiner
„Hüttenschmaus“.

Wir freuen uns auf Sie!

Autorin: Angelika Lenz



Einladung zum gemütlichen Kennenlern-Café

Terminankündigung Posted on 19 Nov, 2018 11:22

Gemütliches Kennenlern-Café in der ehem. Minigolfanlage am 23.11.2018

Am Freitag, den 23.11. laden wir von 15 bis 17 Uhr in das
Gebäude der ehemaligen Minigolfanlage ein. Alle Bewohner der Unterkunft
Maybachstraße, Nachbarn und Interessierten sind herzlich willkommen, bei Kaffee
und leckerem Kuchen gemütlich beisammenzusitzen und sich kennenzulernen. Wir
freuen uns auf Sie!



Sommerfest – Ran an den Grill!

Terminankündigung Posted on 19 Jun, 2018 12:51

Am Freitag, den 29. Juni, heißt es ab 18 Uhr im
Pfarrgarten des Franziskushauses: „Es ist angegrillt!“ Wir laden alle Steinheimer Bürger und Geflüchteten zu einem entspannten Grillabend
bis 21 Uhr ein.

Es wird eine BYO-Party: Bitte bringen Sie Ihr Grillgut sowie Geschirr und
Getränke selbst mit. Geplant ist ein Salatbuffet, zu dem jeder etwas beisteuern
kann.

Ganz im Sinne eines legeren Festes mit Freunden wird es
keine „offiziellen“ Programmpunkte geben. Stattdessen sind alle herzlich
eingeladen, den Abend mit eigenen Darbietungen oder Beiträgen zu bereichern –
sei es in Form von Musik, Gesang, Tanz, Spielen oder oder oder.

Der Freundeskreis Asyl
freut sich auf einen gemütlichen Sommer-Grillabend mit vielen netten Gästen!

Bis Freitag!



Tag der offenen Tür in der neuen Flüchtlings- und Obdachlosenunterkunft in Kleinbottwar

Terminankündigung Posted on 07 Jun, 2018 11:32


Auch in
Kleinbottwar ist es nun geschafft. Die Fertigstellung der Unterkunft auf den
Stangenwiesen ist so gut wie abgeschlossen.

Am Samstag, den 9. Juni von 14 bis 16 Uhr

lädt Sie die
Stadt Steinheim herzlich ein, sich beim Tag der offenen Tür einen eigenen
Eindruck von der neuen Unterkunft zu machen. Es werden auch Vertreter der
Stadtverwaltung

anwesend
sein und Fragen beantworten.

Wir vom
Freundeskreis Asyl heißen Sie auch willkommen bei dieser Veranstaltung. Wir
möchten Sie über unsere Arbeit informieren und das Projekt „Willkommen in
Kleinbottwar“ vorstellen. Alle Kleinbottwarer, die sich aktiv beteiligen
möchten bei der Integration der Geflüchteten in unserem Dorf, können bei dieser
Gelegenheit gerne Kontakt aufnehmen.

Informationen finden Sie auf www.FreundeskreisAsylSteinheim.de/Arbeitskreise/kleinbottwar.html

Kontaktieren können Sie uns unter kleinbottwar@FreundekreisAsylSteinheim.de



Tag der offenen Tür – Neue Flüchtlings- und Obdachlosenunterkunft in der Maybachstraße

Terminankündigung Posted on 02 May, 2018 21:18

Es ist geschafft. Die Fertigstellung der Unterkunft in der Maybachstraße ist so gut wie abgeschlossen.
Die Stadt Steinheim möchte Sie ganz herzlich einladen, sich einen eigenen Eindruck von der neuen Unterkunft zu machen. In der Maybachstrasse wird

am Samstag, den 05.05 von 14 bis 16 Uhr ein Tag der offenen Tür stattfinden.

Es werden Ihnen Vertreter der Stadtverwaltung sowie des Freundeskreises Asyl gerne Fragen zu der Unterkunft beantworten.

Wir freuen uns sehr über zahlreiche Interessierte.



26.April 2018 Offener Abend: Christentum – Islam, wohin geht der Weg?

Terminankündigung Posted on 19 Apr, 2018 10:40

Der Islam erscheint uns immer wieder fremd, in den Sitten und
Gebräuchen, nicht zuletzt in seinen Glaubensäußerungen, seiner Art der
Frömmigkeit, seinen Gottesdiensten und dem Koran. Was ist der Islam und
wie können wir gemeinsam mit Muslimen leben? Der Referent des Abends ist
der frühere Stuttgarter Schuldekan, Manfred Scholl.



Next »